Das Museum

20160416_210317Auf rund 80 m² Ausstellungsfläche können Sie auf zwei Etagen die Zeitgeschichte des Telefon und der Fernmeldetechnik nach verfolgen. Geräte von 1900 bis zum Jahre 2003 sind hier vertreten.

Und das können Sie sehen:
Kurbeltelefone, Telefone mit Wählscheibe ,Bildtelefone, die aller ersten Handys (Mobile Telefone), Porzellantelefone, Klappenschränke (der Arbeitsplatz vom Fräulein vom Amt), Wählämter, Telefonzellen und vieles mehr.
Zum Schluss gibt es noch ein Stehkino im Museum in dem Sie Kurzfilme  aus vergangen Tagen sehen können. Abschließend biete ich Ihnen eine kleine Galerie mit alten Werbefotos.


zeitungsauschnitte

 

weiss