Das Museum

Bauarbeiten 1996 Winter
Gleicher Blick 2019

1995 aufbau

1995  habe ich das alte Stellwerk 1 nach langen zähne Verhandlungen mit der Bahn zuerst als Mieter bekommen.

1996 konnte ich dann meinen Traum erfüllen ich wurde Eigentümer  von Grund und Boden und Stellwerk1  

Ich will hier anhand der Bilder zeigen dass mir das Gebäude nicht renoviert, Schlüssel fertig  übergeben wurde . Mir wurde eigentlich ein alt Rohbau überlassen für eine Summe xx xxx DM,  und nun konnte ich mich austoben und Geld investieren. 

Es gab und gibt keine Gelder von öffentlicher Hand 

Pause 7.1995
So wurde mir das STW1 übergeben
2 Monate später
Herbst 11.1995
März 1995
März 1995

Jahrzehnte später

Inzwischen hat sich das Gebäude, die Sammlung , das Gelände gewandelt . Was mit rund 100 Telefonen angefangen hat,  sind wir heute bei etwa 500 Apparaten, 80 Handys , 2 Postalischen Wahlämtern ,11 Telefonzellen, 6 Fernschreiber ,5 Bildtelefone , 3 Handvermittlungen ,diverser Mess und Prüftechnik  

Wer sind WIR ?

Bisher hatte ich das Museum alleine geführt aber auch an mir geht die Zeit nicht so ganz ohne Spuren vorüber.

Deswegen gab es Verstärkung im Team Museum .

Michael Hildwein Gründer und Mann für alles
Marco Kuntz Führung für Wählertechnik und Telefonzellen
Dennis Fachmann für Telefone und Restoration (Bild zensiert)

Wir freuen uns auf ihren Besuch